Auto scheibentönung bodensee

Tönungsfolien scheibentönung folien

Scheibentönung für Ihr Auto – Edler Luxus? Oder ein Muss?

 

Noch vor einigen Jahren waren getönte Autoscheiben eher in der Tuning-Szene bekannt. Doch inzwischen erfreut sich  auto scheibentönung immer größerer Beliebtheit unter den Autofahrern. Zum Einen geben sie Ihrem Auto ein stilvolleres Aussehen und zum Anderen sind sie ein guter Sonnenschutz. Das Auto heizt sich bei Hitze nicht so sehr auf und der Fahrer hat eine bessere Sicht bei Sonneneinstrahlung.

Grundsätzlich gibt es zwei Optionen beim Autoscheiben tönen

  • Eine Tönungsfolie an den Autoscheiben anbringen
  • Ein Austausch der Scheiben gegen getönte Autoscheiben

 

 

Doch viele Autobesitzer sind der Meinung, sie könnten ihre Autoscheiben nach Belieben tönen, dem ist nicht so. Es gibt klare Bestimmungen dafür und ein Verstoß kann sogar ein Bußgeld nach sich ziehen.

 

Welche Scheibentönung ist zulässig und welche nicht?

 

Die Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) regelt das im §40 StVZO. Die Aussage hierzu ist: die Scheiben, die für den Fahrer von Bedeutung sind,  müssen aus Sicherheitsglas sein, sie müssen lichtdurchlässig und verzerrungsfrei sein.

In der Regel besteht die Frontscheibe des Autos aus Verbundglas. Diese besteht aus zwei, einige Millimeter dicken Glasscheiben und diese sind mit einer Kunststofffolie aus PVB (Polyvinylbutyral) verbunden. Kommt es zu einem Einschlag auf der Frontscheibe, zerspringt das Verbundglas auf keinen Fall, es reißt nur ein und die einzelnen Scherben werden durch die Folie zusammen gehalten.  Der Fahrer und die anderen Fahrgäste können durch die Glassplitter nicht gefährdet werden.

Alle anderen Scheiben des Autos sind meistens nicht aus Verbundglas, sondern eher aus einem anderen Sicherheitsglas.

Der § 40 der StVZO fordert jedoch nicht nur die Sicherheit, er fordert auch eine klare nicht verzerrte Sicht. Deshalb darf die Sicht auch nicht durch das Autoscheiben tönen mit einer Folie eingeschränkt sein. Falls aber das Sichtfeld des Fahrers durch auto scheibentönung beeinträchtigt ist, kann bei einer Polizeikontrolle ein Verwarngeld von 10 Euro erhoben werden

Bei welchen Autoscheiben ist eine scheibentönung erlaubt?

Aus §40 der StVZO geht klar hervor, welche Scheiben nicht getönt werden dürfen, in der Regel sind das die vorderen Scheiben. Doch es spricht nichts dagegen die vorderen Seitenscheiben mit klarer durchsichtiger Folie zu überziehen. An der Windschutzscheibe ist dies nicht erlaubt.

Scheibentönung in Eigenregie – empfehlenswert?

Sie können die Autoscheiben natürlich in Eigenregie mit Tönungsfolie überziehen. Dabei müssen Sie aber beachten, dass dies perfekt und ohne Blasenbildung geschieht. Allerdings erfordert dies wirklich professionelle Kenntnisse und viel Geschick. Das Gesetz regelt auch klar: die Tönungsfolie darf immer nur innen angebracht werden.

Beim Anbringen der Tönungsfolie in Eigenregie, sollten Sie Folgendes beachten:

  • Reinigen Sie Ihre Autoscheiben gründlich und befreien Sie diese von Schmutz und Staub. Das Wageninnere sollte sauber sein und von Tierhaaren befreit sein.
  • Besprühen Sie die Fenster mit einem Gemisch aus Seifenlauge, damit die Folie besser gleiten kann.
  • Ziehen sie nun die Schutzfolie ab – falls notwendig, besprühen Sie auch die Montagefolie mit dem Laugengemisch.
  • Die Folie jetzt von innen an einer Außenkante angelegen und von da aus über das Fenster gezogen.
  • Nun nehmen Sie ein Fussel freies Tuch oder einen Rakel und ziehen Sie die Folie von der Mitte aus nach außen glatt.
  • Die Seifenlauge wird so nach außen gedrückt und es sollten Falten und Bläschen verschwinden.
  • Jetzt muss die Folie antrocknen, das kann aber 2-3 Wochen dauern, Fenster sollten Sie in diesem Zeitraum nicht absenken.

Alles in allem ist das Anbringen in Eigenregie doch recht schwierig und gelingt meistens nicht perfekt. Vom Kostenfaktor aus gesehen, sparen Sie auch nicht wirklich viel Geld. Im Gegenteil, wenn das Anbringen in Eigenregie nicht gelingt, dann kann das teurer werden, als wenn Sie es gleich von einer Fachwerkstatt machen lassen. Abgesehen von der Zeit, die Sie in den komplizierten Vorgang investieren müssen. Außerdem gibt Ihnen die Fachwerkstatt eine Gewährleistung, das kann im Falle eines Schadens nur hilfreich sein.

Warum Scheibentönung heute wichtig ist

Die Zeiten, in denen wir Autos ohne getönte Scheiben fuhren, sind lange vorbei. Auto scheibentönung ist in der heutigen Zeit der globalen Erderwärmung ein Muss und eine Selbstverständlichkeit.

Vorteile der scheibentönung sind: Sie haben einen hohen UV-Schutz, bis zu 99% und einen zusätzlichen Schutz vor der Hitzebildung. Der Innenraum ihres Fahrzeuges bleibt bei der Fahrt und auch beim Parken wesentlich kühler. Tönungsfolie schützt Sie und Ihren Innenraum vor Glassplittern. Ihre Fahrgäste und Sie sind vor intensiver Sonneneinstrahlung geschützt.

Beim Kauf der Folie sollten Sie auf gute Qualität achten und auf den UV-Schutz. Die Folie muss eine ABG (Bauartengenehmigungsnummer) Nummer haben und so den europäischen Vorschriften entsprechen.

Ein Besuch in einer Fachwerkstat, die Ihre scheibentönung vornimmt, spart Ihnen Zeit und sie nimmt sicher die richtige Tönungsfolie.

Getönte Autoscheiben ab Werk

Die einzige andere Möglichkeit Ihr Fahrzeug mit getönten Scheiben auszustatten, sind getönte Scheiben ab Werk oder Ihre Scheiben auszutauschen. Ganz wichtig ist hier die Bauartgenehmigung und diese muss unbedingt vorliegen und bei Bedarf vorgezeigt werden können. Die neuen getönten Scheiben können verschiedene Tönungsstufen haben und Sie sollten auf jeden Fall auf den notwendigen UV-Schutz achten, sonst können Ihre Augen Schaden nehmen. Es dürfen auf keinen Fall Plexiglasscheiben eingebaut werden. Sie müssen darauf achten, sonst kann es  passieren, dass Sie bei der HU keine Plakette bekommen und die Nutzung des Fahrzeuges untersagt werden kann.

Haben Sie sich entschieden Ihre Autoscheiben gegen getönte auszutauschen, dann sollte das nur von einem Profi gemacht werden, Ihr Auto könnte sonst dabei beschädigt werden.

Scheibentönung ist eine angenehme Sache und eigentlich sollte jeder Autobesitzer sie vornehmen lassen. Sie hat ihren Nutzen und ihre Vorteile und ist keine Luxus für gutes Aussehen.

 

10% Rabatt Scheibentönung und teilfolierung bis 31.12.17!

 

 

10% Rabatt Scheibentönung und teilfolierung bis 31.12.17!

Scheibentönung mit HP Folie (10% Rabatt) 10 Jahre eingeschränkte Garantie, Lichtdurchlässigkeit 5%, 10%, 20% 30%

Auto mit 3 TürenBsp: Fiat 500, Audi A5, Mercedes CLKalte Preis 180 € inkl. Mwst neue Preis 160 € inkl. Mwst
Auto mit 5 Türen MittelklasseVW Golf, Audi A3, BMW 1 Reihealte Preis 210€ inkl. Mwst neue Preis 190 € inkl. Mwst
Auto mit 5 Türen Oberklasse (Kombi+10€)Bsp: BMW 3/5/7 , Audi A4/A6, VW Passatalte Preis 240€ inkl. Mwst neue Preis 220 € inkl. Mwst
Auto mit 5 Türen – GROSSSUV & Bus – Bsp: Mercedes Viano, VW Transporteralte Preis 320€ inkl. Mwst neue Preis 290 € inkl. Mwst
diaconufernando Uncategorized 0 Comments

WIR VERGRÖSSERN UNS UND ZIEHEN UM GOTTMADINGEN INDUSTRIAL PARK

 Unsere Werkstatt bekommt ein neuen Standort: Wir freuen uns, dass wir ab dem 01.08.2017 größere Räume im Gottmadingen Industrial Park beziehen dürfen.

Auf 160 m² Fläche findet unser wachsendes DFC FolienWerk-Team so eine neue Spielwiese für Kreativität, ausgefallene Ideen, interessante Kundenprojekte und noch mehr moderne Werbekonzepte.

UNSERE NEUE ADRESSE AB DEM 01.08.2017 LAUTET:

DFC FolienWerk 
Industriepark 206
78244 Gottmadingen

Alle Ihnen bekannten E-Mailadressen bleiben bestehen.

In den neuen Geschäftsräumen heißen wir natürlich alle Kunden und Geschäftspartner herzlich willkommen! Wenn Sie persönlich vorbeischauen möchten, dann vereinbaren Sie einen Termin unter Tel: +49 152 58594540 oder per E-Mail unter : info@dfc-folienwerk.de.

 Entfernungen:

- Singen - 7,5 km

- Schaffhausen - 17 km

- Konstanz - 35 km

- Winterthur - 40 km

-Waldshut-Tiengen - 50 km

- Zürich - 60 km

- Stuttgart - 150 km

diaconufernando Uncategorized 0 Comments